Theatergruppe „Tarántula“

Die Theatergruppe „Tarántula“ wurde im Jahr 2005 von Ulrike Schlue gegründet. Zur Zeit besteht die Gruppe aus 20 Mitgliedern ab 18 Jahren

Leitung: Daria Malygina, Philip Baumgarten
Organisatorisch Leiterin: Ulrike Schlue
Wir proben immer dienstags von 18.30 Uhr – 20.30 Uhr im freiland Potsdam, Friedrich-Engels-Straße.

Kontakt: Ulrike Schlue: tel.03327-730085 und Philip Baumgarten: p.baumgarten@posteo.de

Teilnehmerbeitrag: 22 €, ermäßigt 18 € pro Monat

Bisherige Produktionen:

„Schattenland“ (2006, fabrik Potsdam)
„Bringt mir Kröte“ (2007, im Hof des KunstWerks Potsdam)
„Das Lindenblatt des Grauens – Die Nibelungen“ (2008, im Hof des KunstWerks Potsdam)
„Zappenduster“ (2009 /10, T-Werk und fabrik Potsdam)
„Wildfremd – Peer Gynt“ (20011/12, fabrik Potsdam und Platte / Potsdam-West)
„Aus dem Nebel geholt“ (2012, freiland Potsdam)
„Tod, Leben und andere Schönheiten“ (2013/14, T-Werk und fabrik Potsdam)
„Schweigen ist grün“ (2014, Platte /Potsdam-West)
„Ramsch – Picknick am Wegesrand“ (2015, freiland/Spartacus)
„U-dyssee“ (2016, fabrik Potsdam)
„Stadt ohne Ufer“ (2017, fabrik Potsdam)
„Foreign bodies“ (Internationales Projekt, 2017, fabrik Potsdam)

Tarántula unterwegs:

2011 in Myskow/Polen
2014 in Gorliz/Plentzia im spanischen Baskenland
2015 in Polignano a Mare /Italien