Sedimentale 4

Ausstellung
Do, 30.04. - So, 31.05. 19:00 Uhr | Kunstwerk
sedimentale-flyer1

sedimentale-flyer1

Wir das sind:
Eva Kowalski mit Collagen und Textilen Installationen.
Sie arbeitet seit 25 Jahren im Offenen Kunstverein und ist als Mitglied der
Künstlergruppe Iwan immer wieder mit Installationen im öffentlichen Raum aktiv.

Mareika Weber ist selbstständige Künstlerin und Designerin, in ihrer Arbeit
beschäftigt sie sich mit Fremderinnnerung. Aus teilweise gefundenem Material
und dem Mittel der Indirektheit bzw. des Kontrollentzuges, erzeugt sie
Nachbilder die zur eigenen Erinnerung werden.

avk4 ist das Videokollektiv Oscar Loeser und Clemens Kowalski, sie erforschen
das Mittel der Projektion im Hinblick auf den urbanen Raum und der
Inszenierung. Die Installation Kapsel findet nun nach Herne und Kuala Lumpur
in Potsdam seine dritte Herberge.

In 3 Räumen zeigen die Künstler Ihre Auseinandersetzung zu unseren heutigen
Bildwelten. Ihre gewählten Mittel sind die Fotografie, Collage, Zeichnung,
Projectionmapping, Textile Installation.

Der Offener Kunstverein e.V. läd Sie herzlich zur Vernissage ein.
gefördert durch die Stadt Potsdam Bereich Kultur und Museum und Jugend für Europa

Kontakt: Sabine Raetsch
015228676477

 

Alle Veranstaltungen

Die Kommentare sind geschlossen.