Tod, Leben und andere Schönheiten

Von der seltsamen Begegnung zweier Wesen in einer Zwischenwelt erzählt das neue Stück „Tod, Leben – und andere Schönheiten“ der Jugendtheatergruppe „Tarántula“, das am Freitag, 15. März, um 20 Uhr im T-Werk, Schiffbauergasse, Premiere hat.

https://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Tod-Leben-und-andere-Schoenheiten

Die Kommentare sind geschlossen.