Ausstellung „reality“

Ausstellung
Fr, 26.01. - So, 25.02. 19:00 Uhr | Offener Kunstverein

4c2c5fc8d17b18c5d408b349a642dcc4
vernissage: 26. januar 2018 um 19.00 uhr

ausstellungsdauer: 27. januar bis 25. februar 2018

mittwoch bis sonntag in der zeit von 15.00 bis 19.00 uhr

reality

what if the world is only an illusion?!

 

realitäten

was wenn die welt nur eine illusion wäre?!

installation/ grafik/ fotografie/ sahra frank
boris leist photography/ moritz jendral photography
die ausstellung zeigt eine installation, die sich mit der wahrnehmung unserer wirklichkeit, träumen und der kraft der ideen auseinander setzt. gedanken und fragen zum thema versuchen freiräume, lichtblicke und sternenstaub erfahrbar werden zu lassen.

die psychosoziale kunsttherapeutin und ergotherapeutin sahra frank setzt sich in ihrer arbeit mit psychisch erkrankten menschen häufig mit den grenzen des verstandes auseinander. in der tätigkeit wurde deutlich, dass dies auch außerhalb des klinischen bereiches ein wichtiges thema ist, was uns bewegt.

die installationen, grafiken und fotografien versuchen zu vermitteln, dass unsere realität von jedem menschen anders erlebt wird und daher von jedem von uns gestaltet werden kann. ängste und zweifel hindern uns jedoch oft daran unsere persönlichkeit in der gesellschaft zu entfalten.

die austellung porträtiert menschen, die im bereich theater und rollenspiel ihre charaktere zeigen. im rahmen dieser fiktiven situationen und szenen können menschen verschiedenste anteile ihrer person kreieren, ausleben und ausprobieren und sich dadurch jedes mal ein bisschen mehr in unserer realitat selbst finden.

boris leist photography und moritz jendral photography haben charaktere und menschen im live action role play in portraits festgehalten.

Alle Veranstaltungen

Die Kommentare sind geschlossen.