OKeV als Entsendeorganisation

Der Offene Kunstverein entsendet Jugendliche aus Brandenburg in europäische Länder.
Wenn Du zwischen 18 und 30 Jahre alt bist und Interesse hast in einem Jahr in eine eropäische Organisation als EVS zu arbeiten hier sind ein paar wichtige Informationen:
Du müsstest Dir erstmal klar werden welche Länder Dich interessieren, welche Tätigkeitsbereiche Du Dir vorstellen kannst, wie lange Du ins Ausland gehen möchtest (min. 3, max. 12 Monate).
Bedingungen einer Entsendung: es muss derzeit von der Aufnahmeorganisation ein umfangreicher Antrag gestellt werden, gefördert wird die Reise dorthin, die Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthaltes, ebenso ein Taschengeld (länderspezifisch), Mobilitätskosten vor Ort und die Aufnahmeorganisation stellt eine Unterkunft.

Datenbank mit Projekten von Aufnahmeorganisationen:
http://ec.europa.eu/youth/evs/aod/hei_en.cfm

Für eine persönliche Beratung mache einen Termin mit Ekaterina Tront oder Nathalie Fribourg über evs@okev.de.

Bisher entsendete EVSler_Innen

Louise Schröder, Bulgarien, April 2003 – November 2003
Sophie Zellmann, Bulgarien, März 2007 – März  2008
Lennart Voigt, Bulgarien, August 2011 – August 2012
Yolanda Boitz, Großbritanien, Januar 2012 – August 2012

Rebekka Beyer, Österreich, Februar 2012 – November 2012
Veronika Riedel, Spanien, Oktober 2013 – April 2014
Klara Finck, Spanien, Oktober 2013 – April 2014