„Auf der Suche“ Malerei von Allan Paul

Ausstellung
Sa, 25.06. - So, 17.07. 15:00 Uhr | Offener Kunstverein

fleyer neu klein

Auf der Suche
Malerei von Allan Paul

Vernissage am 24. Juni 2016 um 19.00 Uhr
mit einer Klanginstallation von Anna Münster

Auf der Suche …….. nach Sinn, nach Inhalt, nach Hintergrund, nach Heimat, nach Grenze, nach Abstand, nach Halt, nach Form , nach Ausdruck, nach …… ?
Getrieben. Ein Getriebener, ruhelos, müde,energisch, wild, naiv, alles zugleich, nacheinander, immer. Ein Kind?
Der Versuch über den äußeren Ausdruck Zugang zur Innenwelt zubekommen, sich selbst anderen Menschen zugänglich zu machen. Dem Chaos eine Form, ja vielleicht eine äußere Harmonie zu geben. Kraft, Zartheit, Leidenschaft, Begehren, ja Hingabe. Es geht immer um Suche und Hingabe. Immer dieses gottverdammte Thema.

Biographie Allan Paul
1975 in Bielefeld geboren, in Lübeck aufgewachsen. Nach dem Studium von
Sozialpädagogik/Sozialarbeit in Lüneburg, erste künstlerische Arbeiten. Ausgehend von der
Photographie, über die Auseinandersetzung mit Bildhauerei und Objektkunst führte der Weg zur
gegenständlichen Malerei. 2011 bis 2012 kunsttherapeutische Ausbildung in Jüterbog.
Hinwendung zu Abstrakter Malerei und illustrativen Elementen. 2014 bis 2016 Ausbildung im
Bereich Malerei und Illustration an der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung Berlin. Lebt
und arbeitet als freischaffender Künstler in Potsdam.

Alle Veranstaltungen

Die Kommentare sind geschlossen.