Alle Artikel von Okev

Tierisch Menschlich

Kinder- und Jugendkunsttage des Offenen Kunstvereins mit russischen Gästen  2016 Was ist der Mensch ohne die Tiere ?  Wären alle Tiere fort , so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Geistes.  Was immer den Tieren geschieht- geschieht bald auch dem Menschen.  Alle Dinge sind miteinander verbunden. Sonnabend, den 30. Juli um 16.00 Uhr: Projektpräsentation ... Weiterlesen...

Fremdkörper in der Fabrik Potsdam

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Fremdkoerper-in-der-Fabrik-Potsdam

Die Theatergruppe Tarantula des Offenen Kunstvereins in Potsdam entwickelte gemeinsam mit Freunden aus Spanien und Italien ein Stück. Die Kontakte entstanden über ein von der Europäischen Union gefördertes Freiwiligenprogramm. Am Freitag ist die Aufführung von „Foreign Bodies – Fremdkörper“ in der Fabrik, Schiffbauergasse. Potsdam. „Foreign Bodies – Fremdkörper“ ist der Titel einer großen Aufführung mit ... Weiterlesen...

Der unbekannte Freund

https://www.taz.de/Archiv-Suche/!5398595&s=foreign+bodies&SuchRahmen=Print/

KÖRPER Beim Theater- und Tanzprojekt „Foreign Bodies“ lauschen 50 junge Erwachsene dem Klang der Organe, lassen Bäuche sprechen und Tätowierungen tanzen – zu sehen am Freitag in der fabrik Potsdam VON JANN-LUCA ZINSER UND VOLKAN AĞAR „Wer ist unser Körper? Ein alter Bekannter, ein Forschungs- und Experimentierfeld, manchmal Neuland – doch auf jeden Fall kein ... Weiterlesen...

Fremd sind Körper und Verstand

https://www.taz.de/Archiv-Suche/!5399368&s=foreign+bodies&SuchRahmen=Print/

TANZTHEATER Momente der Selbstreflexion: „Foreign Bodies“ in Potsdam Schreie, Arien, Rock- und Tangoklänge. Bei „Foreign Bodies“ nahmen am vergangenen Freitag in der ausverkauften Fabrik Potsdam 50 junge Tänzer*innen das Publikum mit auf eine multimediale Reise zu dem, was uns am nächsten ist und oftmals unbekannt bleibt: zum eigenen Körper. Bereits zum dritten Mal trafen sich ... Weiterlesen...

Fremde Körper ganz nah

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Fremde-Koerper-ganz-nah

Das urbane Gelände rund um die „Fabrik“ in der Schiffbauergasse am Ufer der Havel dampfte am Freitagabend förmlich vor jugendlicher Euphorie als stünde der lang herbeigesehnte Auftritt eines internationalen Musikstars bevor. Berliner Vorstadt. Aus dem Stimmengewirr waren immer wieder auch Fetzen romanischer Sprachen herauszuhören, denn die Aufführung des internationalen Tanz-Theater-Projekts „Foreign Bodies“ – Fremdkörper vereinigte ... Weiterlesen...

Projekt Caputh – Schloss voll in Schuss!

Ein Ferienabenteuer mit neuer Kunst in alten Gemächern.

In den Winterferien 2016 wird im Schloss Caputh viel los sein! In den königlichen Gemächern entsteht neue Kunst. Wer hat Lust auf ein Abenteuer? Wir werden auf den Gemälden nach Gespenstern suchen und prachtvolle In zwei Workshops werden wir zusammen Collagen anfertigen, nähen, kleben und schneiden und vor allem: Eurer Fantasie freien Lauf lassen und ... Weiterlesen...

Charms

Weiterlesen...

Geburtstagsfeier im Kuze

http://www.maz-online.de/Themen/Studium-Wissenschaft/Geburtstagsfeier-im-Kuze

Vor zehn Jahren wurde das studentische Kulturzentrum Kuze in der Potsdamer Innenstadt eröffnet. In kombinierter Trägerschaft mit einem Kunstverein und dem Allgemeinen Studierendenausschuss der Universität Potsdam gilt das Modell als weithin einmalig. Von Volker Oelschläger Innenstadt. Das studentische Kulturzentrum Kuze in der Hermann-Elflein-Straße feiert an diesem Wochenende sein zehnjähriges Bestehen. Ein Ort der Kultur ist ... Weiterlesen...

Ich und Du, Müllers Kuh!

Ich und Du, Müllers Kuh – Die Kunst des Erzählens

EinladungMüllersKuh

Das Erzählen gehört zu den ältesten menschlichen Kulturtechniken. Es stellt eine direkte Zuwendung, eine Kulturvermittlung zum anfassen dar. Etwas von sich selbst mitzuteilen, heißt „sich mit anderen teilen“, eine Basis zu schaffen für ein solidarisches Miteinander. Märchen und Geschichten berühren viele Grundfragen der menschlichen Existenz: Wie gehen wir mit dem Tod um? Wie findet man ... Weiterlesen...

Spain

„Érase otra vez“ 2007 in Madrid. Participants from 5 different countries created open air performances about prejudices.   „Inside Maps“ 2009 in Bilbao The participants created other city maps with different techniques (Foto, painting, Video, Instalation, Theatre.     „Cave Tales“ 2014 in Bilbao and Gorliz/Plentzia Participants from Spain, Italy and Germany explore the meaning of ... Weiterlesen...